Workshop Marilyn bei Andreas Jorns in Haan

Das neue Jahr fing gut an. Am Samstag, den 4.1., hatte ich einen Workshop bei Andreas Jorns (Facebook) in Haan mit dem Thema „Marilyn“. Dabei stand uns Jasmin alias Ita – It´s art als Marilyn Model zu Verfügung. Wer die Bilder von Andreas Jorns kennt, weiß, dass sie diese Rolle sehr gut verkörpert!
Da ich mir zu Weihnachten ein „kleines“ Geschenk selber gemacht habe, Olympus neues Flagschiff OM-D E-M1, hatte ich also allen Grund den Workshop als ersten großen Test für die Kamera zu nutzen. Zeit genug hatte ich ja, um mich mit den technischen Details auseinander zu setzen. Da ich eh kein Fan von Vergleichsfotos bin, habe ich die Canon daheim gelassen. Okay, daheim waren zwei Häuser weiter, bei meinen Eltern, aber mein Ziel war es zu sehen, ob Bilder einer m4/3 Kamera für den Hobbyfotografen ausreichend und zufriedenstellend sind.
Vorweg genommen, ja ich bin voll zufrieden! Mehr dazu jetzt: Workshop Marilyn bei Andreas Jorns in Haan weiterlesen

Workshop Nachtportrait in der Hafencity

Gestern Abend hatte ich einen Workshop in der Hafencity gebucht, Thema „Nachtportrait“. Den Workshop hat Patrick Ludolph angeboten, bei dem ich bereits zwei andere Workshops mitgemacht habe. Seine Art zu erklären und einem zu zeigen, wie man seine Bilder optimieren kann finde ich super interessant und immer sehr hilfreich! Ich fotografiere aus Spaß und sehe es als kleines Hobby neben der Arbeit, daher ist es nicht immer leicht, am Ball zu bleiben und sein Können zu verbessern, da kommen mir solche Workshops immer sehr gelegen um die Fehler, die einem auf den eigenen Bildern immer wieder auffallen, mit kleinen Kniffen zu beheben.
Zielsetzung für den Workshop war also bei mir: Workshop Nachtportrait in der Hafencity weiterlesen

Auto Shooting – Der erste Versuch

Lange Zeit habe ich überlegt und mir diverse How To´s angeschaut, wie ich am besten Autos fotografieren kann. Am meisten hat mit das Design von Stefan Bischoff, mit dem ich auch schon mal unterwegs war und mir seine Car Shootings anschauen konnte, gefallen. Die Autos heben sich durch die Belichtung gut vom Hintergrund ab und bekommen dadurch einen etwas „künstlichen“ Schein, wurden aber immer genau an dieser Stelle abgelichtet. Dazu kommen dann die interessanten Hintergrund Szenerien, die meist im Raum Hamburg gefunden werden. Einfach genial. Und dann noch immer diese super Autos! Auto Shooting – Der erste Versuch weiterlesen

Lissabon und Atlantik Urlaub

 

IMG_0004

…nach der Hochzeit kommen die Flitterwochen. Zuerst haben Jasmin und ich an die üblichen Ziele für Flitterwochen gedacht, waren aber schnell davon ab, als wir die Hotelpreise gesehen haben. Okay, was macht man, es soll ja was „anderes“ als der normale Urlaub am Strand sein. Da ich nur als kleines Kind mal in Portugal war und Jasmin bisher noch nicht in Portugal war, haben wir uns für das angenehme Atlantik Klima entschieden. Wie man erkennen kann, war es sehr angenehm…!
Egal, Montags Hinflug und dann drei Tage Lissabon erkunden, bevor es anschließend für 7 Tage weiter ans Meer zum entspannen geht.

Hier daher einmal unsere Erlebnisse unseres Urlaubs in Portugal :) Lissabon und Atlantik Urlaub weiterlesen

Unsere Hochzeit: ein Riesiges Danke an alle die uns begleitet haben!

Am 17.08.2013 um 16:00 Uhr war es endlich so weit, Jasmin und ich hatten unseren großen Tag! Hochzeit im Wuppertaler Schloss Lüntenbeck.
Wie ja bereits vor einiger Zeit hier erwähnt, waren wir dafür auch auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen und haben durch Zufall von Ben Laakmann erfahren (Kennenlernen und Engagement Shooting).

Die Vorbereitungen

Für unseren Großen Tag kamen Ben und Mona gemeinsam um 12:30 zu Jasmins Eltern, wo wir uns gemeinsam fertig gemacht haben.
Zusammen mit Britta Wownenko (Facebook) die Jasmin ein wundervolles Makeup und eine tolle Frisur verpasst hat, begannen also unsere Vorbereitungen. Unsere Hochzeit: ein Riesiges Danke an alle die uns begleitet haben! weiterlesen

Spaziergang an der Elbe

Auf Bildern gesehen habe ich es schon oft, nur wusste ich nie wo ich sie finde, die Schiffswracks in der Elbe. Nach kurzer Suche im Internet „Schiffswrack & Elbe“ war das geklärt. Der Ort für den Sonntagsspaziergang war schnell gefunden 😉
So sind wir Sonntags bei…naja, sagen wir mal bescheidenem Wetter los, das Stativ auf dem Rücken und die Kamera in der Hand. So lange es nicht regnet ist alles gut!
Bis zum Falkensteiner Ufer ist es von Havighorst dann doch ein gutes Stück. Knapp 30 km quer durch Hamburg. Einmal von Ost nach West.
Glücklicherweise kamen auf dem Weg schon die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke, was den Spaziergang am Strand schön angenehm machte. Geparkt wurde am Campingplatz direkt an der Elbe, 5 € für 4 Stunden sind Ok, dafür dass man direkt in den Sand fallen kann. Spaziergang an der Elbe weiterlesen

Engagement Shooting mit Ben

Juhu, unser erstes Shooting ist erfolgreich abgeschlossen! Nachdem wir im März Ben Laakmann als unseren Hochzeitsfotografen gefunden haben, hatten wir jetzt am 30.04. unser erstes Aufeinandertreffen mit ihm und seiner Kamera.
Da wir in Wuppertal heiraten, war für uns klar, dass wir auch das Engagement schon in Wuppertal machen. Und was kommt da besser, als Fotos vor/in/um die Schwebebahn!
Gesagt, getan, Ticket für uns drei gekauft und ab in Vohwinkel in die erstbeste Bahn.
Ben mit der Kameratasche drei Reihen vor uns und schon ging es los. Wenn man nicht oft vor der Kamera steht, ist es nicht leicht, auf die Aussage „verhaltet euch normal, als wäre ich nicht da“, genau dies zu tun 😉 Engagement Shooting mit Ben weiterlesen

Hochzeitsfotograf Ben Laakmann

Wir haben ihn gefunden! Unseren Hochzeitsfotografen! Nach langer Suche haben uns Freunde Ben Laakmann empfohlen. Er war bereits im Freundeskreis als Fotograf unterwegs und alle waren begeistert. Wir haben uns darauf hin bei ihm gemeldet und nachgefragt, ob unser Termin überhaupt noch frei wäre. Das war bei vielen angefragten Fotografen schon immer recht schwer, weil der August relativ schnell ausgebucht war. Hochzeitsfotograf Ben Laakmann weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: